Home arrow Partner arrow Slavistik Göttingen

Suche

Gefördert von
eu
Slavisches Seminar Universität Göttingen
Das Seminar für Slavische Philologie ist eines der elf (von insgesamt 41) slavistischen Institute in Deutschland mit voll ausge­bauter ost-, west- und südslavistischer Lehre und Forschung zur Russistik, Polonistik, Bohemistik, Ukrainistik, Serbokroatistik, Bulgaristik in Sprach- und Literaturwissenschaft. Es hat neben den Lehrstühlen in Sprach- und Literaturwissenschaft mit Muttersprachlern besetzte Fachlektorate in allen genannten slavischen Sprachen. Auf eine solide Sprachausbildung als Grundlage für das philologische Studium wird großen Wert gelegt. Verschiedene Mitarbeiter haben bereits Lehrwerke und Grammatiken slavischer Sprachen verfasst.

Forschungsschwerpunkte am Seminar für Slavische Philologie sind Kulturgeschichte, Sprachgeschichte, vergleichende Literaturwissenschaft (auch Zentrum für komparatistische Studien), Kulturvergleich und Kulturkontakt.

Das Seminar unterhält slavistische Institutspartnersschaften mit Krakau (PL), Plovdiv (BG), Prag (CZ), Zagreb (HR).

 

Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter

Links